Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Kryomahlen

Cryomahlen, sprich Tiefsttemperaturmahlen von Lebensmitteln, z. B. Gewürzen wie Muskatnuss, Pfeffer oder Paprika, ist eine besonders schonende Möglichkeit, um die ätherischen Öle und die Qualität der Produkte zu erhalten.

Ihr Problem

  • Durch die entstehende Vermahlungswärme, insbesondere bei Gewürzen, verflüchtigt sich ein großer Teil der ätherischen Öle?

  • Sie erreichen nicht den gewünschten Vermahlungsgrad?

  • Es kommt gelegentlich zu Produktverklebungen oder sogar zum Produktionsstop?

Unsere Lösung

Um der Vermahlungswärme entgegenzuwirken und einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard zu erreichen, ist eine zusätzliche Kühlung der Mühle empfehlenswert. Durch die Eindüsung von flüssigem Stickstoff in den Mühltrichter lässt sich die Temperatur des dem Mahlwerk zugeführten Gutes exakt kontrollieren.

Die Lösung im Detail

Moderne Mühlen, die für wärmeempfindliche oder viskose Produkte ausgelegt sind, verfügen heute oft schon über einen Anschluß für cryogene Kühlmedien oder die benötigte Eindüsung läßt sich optional vom Mühlenhersteller beziehen. Anderenfalls ist bei vielen Mühlentypen auch eine Nachrüstung problemlos möglich.

In der Regel installieren wir die Eindüsung am Mahlkopf. Die Temperatur wird an mehreren Messpunkten gemessen und über eine Regelung mit automatischem Steuerventil angepasst. Wir führen eine Risikoanalyse durch, wobei die kritischen Punkte begutachtet und nach entsprechenden Sicherheitsprofilen ausgeführt werden.

Schematische Darstellung Cryo-Mahlen

Je nach Zuführung des Mahlgutes, kann das verdampfende Kaltgas im Gegenstrom zum Produkt bereits zur Vorkühlung und Inertisierung genutzt werden.

Ihre Vorteile

  • Erhalt von wertvollen Inhaltsstoffen, wie z.B. ätherische Öle oder Vitamine, durch Vermeidung erhöhter Temperaturen

  • Sicherstellung des Vermahlungsgrades auch im µ-Bereich durch Kälteversprödung des Mahlgutes

  • reduzierte Oxidation von Inhaltsstoffen durch Schaffung einer inerten Atmosphäre

  • im Ergebnis hochwertige Mahlprodukte

Was muß ich tun

Sprechen Sie uns an!

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Aktuelles

Schnell & einfach auf die elektronische Rechnung umsteigen
Als nachhaltiges Unternehmen sind wir bestrebt aktiv einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten. Die Air Liquide Österreich versendet bereits jetzt 47 % aller Rechnungen elektronisch. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für eine bessere Umwelt von morgen.

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Lebensmittel und Getränke
Herr Wilfried Banko
Kontaktformular

clear
nach oben