Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Umwelt

Die Umweltverträglichkeit von industriellen Fertigungsprozessen bekommt ein immer größeres Gewicht. Grund hierfür sind vor allem die immer strenger werdenden Umweltauflagen. In diesem Zusammenhang bietet AIR LIQUIDE sowohl Möglichkeiten zur aktiven Vermeidung von Umweltbelastungen als auch Methoden zur nachträglichen Säuberung.

In diesem Zusammenhang werden immer häufiger flüssige Chemikalien durch Gas ersetzt, wie beispielsweise bei der chlorfreien Bleichung von Papier mit Hilfe von Ozon, Sauerstoff oder Wasserstoff.

Neben der Modifikation von Herstellungsverfahren gibt es aber auch gänzlich neue Verfahren wie beispielsweise die Abfüllung von Mineralwasser in dünne Kunststoffflaschen. Hierbei wird mit Hilfe von Gas ein Überdruck in der Flasche erzeugt, durch welchen die Kunststoffflasche ein vergleichbare Stabilität wie eine Glasflasche erreicht, trotz erheblich weniger Materialeinsatz.

Neben dieser Vermeidung von Abfällen durch die Verwendung von Gas kann man aber auch bestehende Verschmutzungen beseitigen. Dies geschieht beispielsweise bei der Abwasserneutralisation in Kläranlagen. Dieses sind nur ein paar Beispiele wie Gas aktiv zum Umweltschutz beitragen kann.

Möchten Sie Näheres über diesen Bereich erfahren? Besuchen Sie unser Businesscenter "Umwelt" ...

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Ihre Ansprechpartnerin

Fachbereich Umwelt
Frau Karin Steinkellner
Kontaktformular

clear
nach oben