Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

ALIX BASE

Datenbank mit Untersuchungsergebnissen vom Reflowlöten mit unterschiedlichen Atmosphären

Benetzung Luft (l), Stickstoff (r)

Die Entscheidung für die Einführung von Stickstoff in den Reflowlötprozess

Der Einsatz von Stickstoff im Reflowlötprozess wird oft als "Glaubensfrage" bezeichnet.

Wir haben uns intensiv damit auseinandergesetzt und unsere Forschungsabteilung hat die Lötergebnisse und die Lötqualität beim Reflowlöten mit variierenden Atmosphären (von Luft bis 10ppm Restsauerstoff) untersucht.

Die Ergebnisse dieser Untersuchungen haben wir in unserer Datenbank ALIX BASE zusammengefasst!

Diesen Service bieten wir unseren Kunden! So können wir Sie bei Ihrer Entscheidung zum Stickstoffeinsatz beraten.

Wie können wir Ihnen helfen?

Eine bestimmte Lötpaste erfordert ein definiertes Lötprofil. Dieses Profil ist die Basis für unsere Untersuchungen. Dabei erhalten Sie Ergebnisse die unter den unterschiedlichen Atmosphären:

  • 10 ppm oder 20 ppm Rest-O2

  • 100 ppm Rest O2

  • 10.000 ppm Rest O2 (1%)

  • Luft

unter Stickstoff gelötet (l), unter Luft gelötet (r)

Die Ergebnisse sind ein Hilfsmittel zur Entscheidung über den Einsatz von Stickstoff.

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.
clear
nach oben