Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Schweiß- und Schneidbrenner

In diesem Kapitel finden Sie eine kurze Einführung über das Gasschmelzschweißen und Brennschneiden sowie Beschreibungen über die kombinierten Schweiß- und Schneidbrenner X 11 Original und OPTAL 90.

Gasschweißen und Brennschneiden

Gasschweißen

Gasschweißen ist eine allgemein bekannte Anwendung. Obwohl es seit 100 Jahren verwendet wird, hat es noch immer sehr viele Vorteile in der Produktion. Die Investition für die Ausrüstung ist nicht hoch, die Ausrüstung ist leicht zu transportieren und unabhängig von elektrischen Anschlüssen.

Brennschneiden

Die verbreiteste thermische Anwendung ist das Brennschneiden. Bei niedrigen Kosten werden hohe Schnittqualität und exakte Schnittflächen erreicht. Brennschneiden ist ein flexibler Prozeß und kann in vielen verschiedenen Situationen angewendet werden. Materialien von 0,5 bis 2500 mm können geschnitten werden. Man kann sowohl manuel als auch mechanisch Schneiden. Bei diesem Verfahren wird unlegierter oder niedrig legierter Stahl bearbeitet.

X11 Original

X11 Original

Der X 11 Original ist ein kombinierter Schweiß- und Schneidbrenner für manuelle Arbeiten. Er ist ein Injektorbrenner (i) und entspricht in Funktion und Anforderungen der ÖNORM EN ISO 5172 (DIN 8543).

PDF-Dokument X 11 Original zum Download (362 KByte)

OPTAL 90

OPTAL 90

Österreichs beliebtester Schweiß- und Schneidbrenner wird jetzt unter dem neuen Markennamen OPTAL angeboten. Der OPTAL 90 wurde in laufender Zusammenarbeit mit Praktikern verbessert und perfektioniert und ist speziell auf die Bedrüfnisse der österreichischen Anwender abgestimmt. OPTAL ist eine eingetragene Marke der Air Liquide.

Der OPTAL 90 ist für folgende Anwendungen hervorragend geeignet

  • Schweißen bis 30 mm

  • Hart- und Weichlöten

  • Brenschneiden bis 200 mm

  • Lochschneiden

  • Fugenhobeln

  • Anwärmen

  • Flammstrahlen auf Stahl und Beton

Derr OPTAL 90 i entspricht in Funktion und Anforderung der ÖNORM EN ISO 5172.

PDF-Dokument OPTAL 90 zum Download (678 KByte)

Finden Sie weitere interessante Informationen unter Komplette Autogenausrüstungen sowie unter Schneiddüsen

Flammstrahleinsätze

Flammstrahleinsätze

Die Flammstrahleinsätze eignen sich hervorragend zur wirtschaftlichen thermischen Oberflächenbehandlung von Stahl und Beton.

PDF-Dokument Flammstrahleinsätze zum Download (678 KByte)

Gesamtes Katalogkapitel zum Download

SCHWEISS- UND SCHNEIDBRENNER (1015 KByte)

Sprechen Sie uns an!

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Aktuelles

Schnell & einfach auf die elektronische Rechnung umsteigen
Als nachhaltiges Unternehmen sind wir bestrebt aktiv einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten. Die Air Liquide Österreich versendet bereits jetzt 47 % aller Rechnungen elektronisch. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für eine bessere Umwelt von morgen.

JETZT NEU! Sicherheitstrainings nach Maß von Air Liquide
Haben Sie gewusst, dass Ihre Mitarbeiter, die regelmäßig mit technischen Gasen umgehen, über entsprechende gesetzliche Vorschriften und Verhaltensregeln umfassend informiert sein müssen? Air Liquide hat sich daher entschlossen, eine besondere Initiative für Sicherheitsschulungen für Gase und deren Anwendungen zu starten. Sie können zwischen offenen Schulungsterminen wählen, die das ganze Jahr über stattfinden, oder aber individuelle Kurse in Ihrem Betrieb buchen. Nähere Informationen finden Sie hier

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner Fachbereich Geräte für Schweißen, Schneiden und Löten
Herr Ing. Robert Kickinger
Kontaktformular

clear
nach oben