Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Carbofresh Befüllstation

An der Befüllstation werden die Isolierbehälter innerhalb weniger Sekunden mit der exakt benötigten Menge des Kühlmediums Trockeneisschnee befüllt.

Die Carbofresh - Befüllstation...

... besteht aus den Elementen Galgen, Pistole, Absaugung und automatischer Steuerung. Der Galgen ist schwenkbar. So können bis zu 3 nebeneinander stehende Behälter ohne Rangiervorgang unmittelbar nach einander befüllt werden. Die Pistole ist beheizt, um Kondensation am Schnellanschluss zu vermeiden. Die Gasabsaugung besteht aus einem am Boden montierten Schacht und einem Ventilator und dient dazu, das bei der Befüllung entstehende Kaltgas nach außen abzuführen.

Das Carbofresh-System

Der Galgen...

... ist drehbar. Dies führt zu einem weiten Befüllradius der Pistole. Es ist kein umständliches Rangieren zur Befüllung notwendig.

Die Pistole...

... verfügt über einen Schnellanschluss, mit dem sie leicht an den Befüllstutzen des Kühleinschubs angedockt werden kann. Zur Erhöhung der Arbeitssicherheit ist während des sekundenschnellen Befüllvorgangs der Anschluss verriegelt. In diesem Fall ist kein Abkoppeln möglich.

Carbofresh Pistole beim andocken

Die Gasabsaugung...

... kann variabel z. B. an die Länge des Flurfördergeräts (Anzahl der Behälter) angepasst werden.

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an!

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Lebensmittel und Getränke
Herr Wilfried Banko
Kontaktformular

clear
nach oben