Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

ALPHAGAZ™ Gasgeneratoren

Gas wie aus der Steckdose liefern Ihnen die eigens für Laboranwendungen entwickelten Gasgeneratoren

Was möchten Sie erreichen?

  • Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre Lagerbestände an Druckgasflaschen zu reduzieren?

  • Sie möchten ein betriebsfertiges Komplettsystem zur Erzeugung hochreiner Gase?

  • Sie suchen Alternativen zur konventionellen Flaschenversorgung Ihres Labors?

  • Sie wollen Ihre Reinstgase selbst vor Ort produzieren?

Unsere Lösung

Unsere ALPHAGAZ FLO Gasgeneratoren für Stickstoff, Wasserstoff und Null-Luft sind leistungsstarke Systeme zur Gasproduktion und Gasfilterung mit denen sie hohe Reinheitsgrade erreichen.

Technische Details

Stickstoff

Der ALPHAGAZ N2 FLO 1100 Gasgenerator produziert ultrareinen Stickstoff (99,995%) mit einer maximalen Flussrate von 1100 l/min. Dieser Generator stellt Stickstoff als Trägergas für die Gaschromatographie zur Verfügung.

Der ALPHAGAZ N2 FLO 7572 Gasgenerator produziert reinen Stickstoff (95-99,5%) mit einer maximalen Flussrate von 36 l/min. Dieser Generator stellt Stickstoff speziell für LC/MS-Geräte zur Verfügung.

Zur Versorgung der ALPHAGAZ N2 FLO Generatoren mit trockener und ölfreier Druckluft muss der Generator an eine Druckluftleitung angeschlossen werden.

Wasserstoff

Die ALPHAGAZ H2 FLO Gasgeneratoren mit den Typen 150, 300 und 550 generieren sicher und bequem Wasserstoff in einer Reinheit von 99,99999%. Die patentiere Palladium-Technologie sowie die hohe Qualität der Verarbeitung garantieren Sicherheit und Langlebigkeit.

Diese Gasgeneratoren eignen sich für die Versorgung von Flammenionisations-Detektoren (FID), Wärmeleitfähigkeitsdetektoren (WLD), Flammenphotometrie-Detektoren (FPD), Hall-Detektoren (TCD), Kohlenwasserstoff-Spurenanalysatoren sowie für Luftverschmutzungsmessgeräte und Hydrierungsreaktionen.

Null-Luft

Die ALPHAGAZ AIR FLO Generatoren mit den Typen 1000, 3500 und 7000 sind speziell konstruiert, um aus hauseigener Druckluft gereinigte Luft mit einem Kohlenwasserstoffanteil von weniger als 0,1 ppm zu erzeugen. Sie benötigen nur Strom und komprimierte Luft, arbeiten geräuscharm und erfordern nur einen minimalen Wartungsaufwand.

Diese Generatoren sind eine ideale Null-Luft-Quelle für die Gaschromatographie. Die Null-Luft wird als Brenngas für Flammenionisations-Detektoren (FID), Wärmeleitfähigkeits- Detektoren (WLD) und Flammenphotometrie-Detektoren (FPD) eingesetzt.

Ihre Vorteile

  • Unabhängigkeit durch eigene "Vor-Ort-Produktion"

  • Dauerbetrieb durch unterbrechnugsfreie Gasversorgung

  • Produktivitätssteigerung, da mehr Tests pro Tag bei gleichbleibender Qualität duchgeführt werden können

  • erhöhte Sicherheit im Labor durch Wegfall des Flaschenhandlings

  • konstante Produktion, da Spülen und Nachkalibrierung nach einem Flaschenwechsel entfallen

  • Gas wie aus der Steckdose durch einfache und problemlose Handhabung bei minimalem Wartungsaufwand

Was muß ich tun?

  • analysieren mit Ihnen gemeinsam den Bedarf

  • beraten Sie bei der Auswahl des richtigen Equipments

  • und bieten die optimale Lösung für Ihre konkrete Aufgabe.

Zur Lösung Ihrer Detailfragen steht Ihnen unser kompetentes Labor & Analytik-Team jederzeit gerne zur Verfügung. Wir.... Sprechen Sie uns an!

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Ihre Ansprechpartner

Fachbereich Labor & Analytik
Herr Karl-Heinz Joksch
Kontaktformular

Ihr Ansprechpartner Fachbereich Zentrale Gaseversorgung
Herr Karl Chalupka
Kontaktformular

clear
nach oben