Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

ALPHAGAZ™ Absperr- und Regelorgane

... finden sich in unterschiedlichen Funktionseinheiten wieder, z.B. als Absperr- Regel- oder Dosierventil.

Was möchten Sie erreichen?

  • Sie wollen exakt definierte Gasmengen über einen bestimmten Zeitraum in ihr System einspeisen?

  • Sie suchen nach Möglichkeiten, den Luftsauerstoff bzw. andere Verunreinigungen nach einem Flaschenwechsel zu entfernen?

  • Sie suchen nach Absperrmöglichkeiten von Leitungsabschnitten bei Sicherung der bestehenden Dichtigkeit?

  • Sie erwarten dabei, dass die Reinheitskette ihrer Gasversorgung nicht unterbrochen wird?

Unsere Lösung

  • Durchgangsventil für Leitungseinbau

  • Eckventil als Ausgang an Druckminderern oder Entnahmestellen

  • Absperrventil in Entnahmetableaus

Unsere Ventile können je nach Typ als: verwendet werden. Sie sind alle mit einem Metallfaltenbalg oder einer Metallmembrane (Spezialwerkstoff) ausgestattet und entsprechen somit ihren Reinheitsanforderungen.

Beispiel eines Durchgangsabsperrventils, Typ LM, mit Metallmembrane für Leitungseinbau in Hoch und Niederdruckbereichen.

Beispiel eines Dosier- und Absperrventils im Niederdruckbereich, Typ A3, zum Anschluss an Druckminderer oder Entnahmestellen bzw. für Leitungseinbau, Typ A3.ST (ohne Foto).

Beispiel eines Feindosierventils im Hoch- und Niederdruckbereich, Typ MILLIMITE, für den Anschluss an Druckminderer oder Entnahmestellen bzw. als Durchgangsausführung für den Leitungseinbau.

Technische Details

  • totraumarme Bauweise

  • kontaminationsfrei behandelte Oberflächen

  • Werkstoff: Messing (verchromt) bei nicht korrosiven Gasen, Edelstahl bei korrosiven Gasen

  • Ausführung mit 90° Stellungsanzeige bei Absperrventilen möglich

  • das Dosierverhalten ist bei Nadelventilen konstruktionsbedingt besser als bei Membrandosierventilen.

Bitte lesen Sie für weitere technische Details unsere Datenblätter für Ventile (370 KByte)

Ihre Vorteile

  • hohe Durchflussregelgenauigkeit

  • leichtes Spülen durch totraumarme Bauweise

  • die Anforderungen an Reinheit, Dichtheit, Medienbeständigkeit und Materialauswahl entsprechen denen unserer Druckminderer

  • durch das ALPHAGAZ™ Baukastensystem sind viele Ventile an Druckminderer anschließbar bzw. mit unterschiedlichen Anschlussverschraubungen kombinierbar

Was muß ich tun?

  • analysieren mit Ihnen gemeinsam den Bedarf

  • beraten Sie bei der Auswahl des richtigen Equipments

  • und bieten die optimale Lösung für Ihre konkrete Aufgabe.

Zur Lösung Ihrer Detailfragen steht Ihnen unser kompetentes Labor & Analytik-Team jederzeit gerne zur Verfügung. Wir.... Sprechen Sie uns an!

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Ihre Ansprechpartner

Fachbereich Labor & Analytik
Herr Karl-Heinz Joksch
Kontaktformular

Ihr Ansprechpartner Fachbereich Zentrale Gaseversorgung
Herr Karl Chalupka
Kontaktformular

clear
nach oben