Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Plasmaschneiden

Das Plasmaschneiden gehört neben dem Brenn- und Laserschneiden zu den drei wichtigsten thermischen Schneidverfahren.

Das Plasmaschneiden ist ein Schmelzprozeß, bei dem der metallische Werkstoff durch den Plasmastrahl geschmolzen und durch die hohen Temperaturen und die kinetische Energie des Plasmastrahls aus der Schnittfuge geblasen wird.

In der Praxis eingesetzte Plasmaschneidtechniken

  • Argon-Wasserstoff-Plasma-Schneiden

  • Stickstoff-Plasma-Schneiden

  • Wasserinjektions-Plasma-Schneiden

Mit dem Plasmaschneiden können fast alle metallischen und nichtmetallischen Werkstoffe geschnitten werden. Das Plasmaschneiden eignet sich besonders für den mobilen Einsatz.

Je nach Einsatzgebiet bietet die AIR LIQUIDE unterschiedliche Gase zum Plasmaschneiden an.

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Aktuelles

JETZT NEU! Sicherheitstrainings nach Maß von Air Liquide
Haben Sie gewusst, dass Ihre Mitarbeiter, die regelmäßig mit technischen Gasen umgehen, über entsprechende gesetzliche Vorschriften und Verhaltensregeln umfassend informiert sein müssen? Air Liquide hat sich daher entschlossen, eine besondere Initiative für Sicherheitsschulungen für Gase und deren Anwendungen zu starten. Sie können zwischen offenen Schulungsterminen wählen, die das ganze Jahr über stattfinden, oder aber individuelle Kurse in Ihrem Betrieb buchen. Nähere Informationen finden Sie hier

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Schweißen und Schneiden
Herr DI(FH) Michael Albrecht
Kontaktformular

clear
nach oben