Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Formieren

Besonders für den Bereich der Schweißwurzel werden in vielen Industriebereichen ausreichende Festigkeiten und Korrosionsbeständigkeit verlangt.

Korrosionsbeständigkeit beim Schmelzschweissen

Beim Schmelzschweißen oxidieren die Schweißnahtwurzel und der angrenzende hocherhitzte Nahtbereich durch Aufnahme von Sauerstoff aus der Umgebungsluft. Dies führt zu einer schlechten Wurzelausbildung, Kerben, einer rauhen Oberfläche und bedeutet darüber hinaus eine Verminderung der Korrosionsbeständigkeit und Beeinträchtigung des äußeren Erscheinungsbildes der Naht durch Verfärbungen.

Wesentliche Eigenschaften des Formierens sind:

  • Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit der säure- und rostbeständigen Stähle

  • Oxidationsschutz zur Vermeidung von Zunder und Anlauffarben

  • Schweißbadsicherung für die Wurzelausbildung

  • Vermeidung von Porenbildung

Für den Wurzelschutz bietet die AIR LIQUIDE eine Palette von Gasen mit den unterschiedlichsten Eigenschaften an.

Näheres zum Thema Formieren und Formiergase finden Sie in unserer Formieren Broschüre (408 KByte)

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Schweißen und Schneiden
Herr DI(FH) Michael Albrecht
Kontaktformular

clear
nach oben