Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

ALBATCH FC

...ist ein Sauerstoff-Brenner, der durch seine flache und breite Flammenform eine deutliche Verbesserung der Brennertechnologie zum Schmelzen von Metallen darstellt.

Was möchten Sie erreichen?

  • Sie möchten Ihre Produktion durch den Einsatz von Sauerstoff steigern?

  • Sie sind an einer Brennstoffeinsparung interessiert?

  • Sie benötigen eine flache und voluminöse Flammenform, die Ihr Metallbad größtmöglich abdeckt ohne lokale Überhitzungen zu erzeugen?

  • Sie suchen ein Brennersystem mit sehr geringer NOX-Emission?

Unsere Lösung

Der ALBATCH FC-Sauerstoffbrenner ist aufgrund seiner optimalen Wärmeübertragung auf das Bad besonders für Herdschmelzöfen geeignet. Sauerstoff und Brennstoff werden dabei durch separate Injektoren eingedüst. Eine Wasserkühlung des Brenners ist nicht erforderlich.

Die Lösung im Detail

Der ALBATCH FC-Brenner kann sowohl mit Öl als auch mit Erdgas betrieben werden. Er besteht aus einem keramischen Block, der in die feuerfeste Ausmauerung eingesetzt wird, und einer wechselbaren Edelstahl-Gaszuführung. Die Brenner arbeiten im Bereich von 50-150% ihrer nominalen Leistung.

Sauerstoff-Brenner ALBATCH FC
ALBATCH FC-Sauerstoffbrenner

Seine Flamme zeichnet sich durch eine breite, lange und konstante Formgebung aus, die Ihr Metallbad gleichmäßig erwärmt und die Metallausbringung erhöht.

Die Vermischung von Brennstoff und Sauerstoff erfolgt außerhalb des Brenners. Erdgas und Sauerstoff werden durch separate Injektoren in den Ofen geleitet. Der Sauerstoff wird dabei oberhalb des Brennstoffs eingetragen.

Hierdurch können die Emissionen, vor allem NOX, erheblich gesenkt und der Energietransfer ins Bad optimiert werden. Zusätzlich wird die Stabilität der Flamme verbessert.

Ihre Vorteile

  • sehr niedrige NOX-Emission: 4-5 mal niedriger als bei herkömmlichen Rohr-in-Rohr-Brennern

  • Reduktion der Emissionen (Staub und CO2)

  • höhere Metallausbringung durch gleichmäßigere Erwärmung des Bades

  • kein zusätzliches Kühlmittel erforderlich

  • einfacher Injektorwechsel

  • geringer Verschleiß von Feuerfestmaterial

  • kaum Wartungsaufwand

  • einfache Installation

Was muss ich tun?

Zur Klärung Ihrer Detailfragen stehen Ihnen unsere fachkundigen Gas-Spezialisten jederzeit gerne zur Verfügung. Wir...

  • analysieren mit Ihnen gemeinsam den Prozess,

  • beraten Sie bei der Auswahl des richtigen Equipments,

  • führen ggf. bei Ihnen Versuche durch

  • und bieten die optimale Lösung für Ihr konkretes Anliegen.

Sprechen Sie uns an!

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Aktuelles

Schnell & einfach auf die elektronische Rechnung umsteigen
Als nachhaltiges Unternehmen sind wir bestrebt aktiv einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten. Die Air Liquide Österreich versendet bereits jetzt 47 % aller Rechnungen elektronisch. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für eine bessere Umwelt von morgen.

clear
nach oben