Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

ALIGAL 13

ALIGAL Markenprodukte wurden speziell für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie entwickelt und entsprechen den hohen Anforderungen des österreichischen Lebensmittelgesetzes. Neben einer hohen Produktqualität gilt der Hygiene rund um die Stahlflasche besondere Aufmerksamkeit.

ALIGAL 13 - Eigenschaften

Formel

  • CO2 in N2

Haupteigenschaften

  • verdichtetes farb- und geruchloses Gasgemisch

  • nicht brennbar

  • schwerer als Luft

  • erstickend in hohen Konzentrationen

Anmerkungen

  • erfüllt die Reinheitsanforderungen der Verordnung über Zusatzstoffe (ZuV) und der Schankanlagenverordnung

  • Garantiekapsel

Anwendungen

ALIGAL 13 - Sicherheit

Wir bieten Ihnen Sicherheitsdatenblätter zu ALIGAL 13 als PDF-Dokumente zum Download an.

  • UN 1956 VERDICHTETES GAS, N.A.G. (N2 + CO2), Klasse 2, Klassifizierungscode 1A

Bitte beachten Sie bei der Anwendung von ALIGAL 13 die Klassifizierung nach den Sicherheitsvorschriften der GGVS/ADR:

ALIGAL 13 - Lieferformen

ALIGAL 13 in Gasflaschen

Wir bieten Ihnen ALIGAL 13 in Gasflaschen an.

Flaschenmerkmale

Schulter

Leuchtend Grün (alt: Grau)

Flaschenkörper

Grau

Aufkleber

ALIGAL 13

Ventil

ÖNORM M 7390-2, Nr. 10 - W 24,32 x 1/14

Empfohlene Armaturen

ALIGAL:

  • Druckminderer AHL 240-8-15 Nr. 423004-12-47+503 600 413 für Stickstoff

  • Druckminderer DIN CONTROL für Stickstoff Nr. 414 016 744

Reinheiten
BezeichnungReinheitFremdgaseBehälter
BezeichnungInhaltFülldruck
Zum Verpacken k. A. k. A. B204,6 m³200 bar
B5011,5 m³200 bar
Zum Getränke Zapfen k. A. k. A. B204,6 m³200 bar
B5011,5 m³200 bar

ALIGAL 13 - Bezugsquellen

Bitte wenden Sie sich an unser Customer Service Center. Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne über eine Bezugsquelle vor Ort. Oder benutzen Sie unseren Filialfinder, wenn Sie eine Bezugsquelle vor Ort suchen.

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Lebensmittel und Getränke
Herr Wilfried Banko
Kontaktformular

clear
nach oben