Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

IQF

Viele Produkte werden heute einzeln portionierbar vermarktet. Die Fleisch- und Teigwaren, Reis, Geflügel, Meeresfrüchte, Gemüseteile oder Mischungen dieser Produkte werden dazu lose rollend gefrostet.

Ihr Problem

  • Sie möchten einzeln portionierbare Produkte produzieren, haben aber zu hohe Gefrierverluste oder Platzprobleme?

  • Es kommt zu häufigen Fehlverwiegungen an der Mehrkopfwaage, da ständig Produkt an den Wiegeschalen anklebt?

  • Sie benötigen einen kontinuierlichen Produktstrom?

Unsere Lösung

Wir bieten Ihnen Lösungen zum IQF-Frosten stückiger Ein- oder Mehrkomponentenware sowohl im kontinuierlichen Betrieb als auch im Chargenbetrieb.

Die Lösung im Detail

Je nach Aufgabenstellung werden verschiedene Verfahren eingesetzt. Zu unterscheiden sind grundsätzlich:

Das IQF-Frosten stückiger Ein- oder Mehrkomponentenware im Chargenbetrieb: Die Ware wird in einen Mischer oder Tumbler gegeben, während des Mischprozess wird Flüssig-Stickstoff oder CO2zugegeben.

Beispielfotographie eines Coatingvorgangs

Das IQF-Frosten stückiger Ein- oder Mehrkomponentenware im kontinuierlichen Betrieb: Die Ware wird mit Flüssigstickstoff in einer Vibrationsrinne transportiert, durch die Bewegung wird die Ware gleichmäßig von allen Seiten gefrostet.

Foto des CRUST FLOW V

Ihre Vorteile

  • neue Produkte mit höherem Conveniencecharakter

  • höhere Wertschöpfung

  • geringe Kosten für das Gesamtequipment

  • geringe Kosten für Kälte auf Abruf.

Was muß ich tun

Sprechen Sie uns an!

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Lebensmittel und Getränke
Herr Wilfried Banko
Kontaktformular

clear
nach oben