Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

ALIX DRY

Equipment zur Lagerung von Bauteilen und Komponenten

ALIX DRY

WIE und WO lagern?

Versorgung mit ALIX DRY

Grundsätzlich sind feuchtigkeitsempfindliche Bauteile durch die Hersteller gekennzeichnet. Im JEDEC-Standard (45,4 KByte) ist der Zeitraum beschrieben, innerhalb dem man Bauteile der normalen Atmosphäre aussetzen darf.

ALIX DRY - Ausrüstungen

AIR LIQUIDE bietet zur Lagerung an:

  • Boxen

  • Schränke

  • Ausstattung von Räumen

  • Sonderlösungen

  • Sicherheitsausstattung

Die Lagerausstattung wird entsprechend der Kundenbedürfnisse individuell angepasst. Mit folgenden Optionen:

  • Restsauerstoffüberwachung

  • Restfeuchteüberwachung

  • Steuerung + Regelung

  • Stickstoffflutung (patentiertes AIR LIQUIDE System)

  • FLOXAL SPI (Vor-Ort-Erzeugung)

Antworten auf Fragen zur Ausstattung und Funktion finden Sie unter Anwendungen oder faxen Sie uns den ausgefüllten Fragebogen (58,7 KByte) mit Ihren Angaben.

Wir unterbreiten Ihnen gerne unser Angebot und machen Ihnen Vorschläge zur Lösung zum Schutz Ihrer Bauteile.

Sicherheitsausstattung

Beim Betrieb großer Lager und begehbarer Räume mit Stickstoff oder trockener Luft stellen sich Fragen zur Arbeitssicherheit.

Fragen Sie uns nach unseren Lösungen, wir beraten Sie.

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Aktuelles

Schnell & einfach auf die elektronische Rechnung umsteigen
Als nachhaltiges Unternehmen sind wir bestrebt aktiv einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten. Die Air Liquide Österreich versendet bereits jetzt 47 % aller Rechnungen elektronisch. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für eine bessere Umwelt von morgen.

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Elektronik
Herr Karl-Heinz Joksch
Kontaktformular

clear
nach oben