Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

ALASKA™

ALASKA™- Kühlsysteme ermöglichen Ihnen die perfekte Kontrolle Ihrer chemischen Reaktion durch präzise Temperaturführung.

Was möchten Sie erreichen?

  • Sie suchen ein flexibles und leistungsstarkes System zur Speisung eines Kühlkreislaufes, das unterhalb von -40 °C arbeitet?

Unsere Lösung

ALASKA™-Kühlsysteme kühlen den Reaktor mittels eines zirkulierenden Wärmeträgerfluids, das durch flüssigen Stickstoff rückgekühlt wird.

Schematischer Aufbau einer ALASKA™-Cooling-Unit

Das System besteht aus:

  • 1 - Wärmetauscher LN2 / Wärmeträgerfluid

  • 2 - Förderpumpe für das Wärmeträgerfluid

  • 3 - Behälter für thermische Expansion

  • 4 - Wärmeträgerkreislauf

  • 5 - Kontrollschrank

Die kryogene Technik ist speziell an sehr tiefe Temperaturen angepasst und ermöglicht durch ihre hohe Kühlleistung die sichere Kontrolle exothermer Reaktionen ohne Einsatz von CFC.

Technische Details

Die ALASKA™-Baureihe umfasst sieben Standard Systeme mit einer Kühlleistung von 5 bis 100 kW. Die kompakten, leichten Einheiten lassen sich einfach in bestehende Produktionslinien integrieren. Darüber hinaus entwickeln wir schlüsselfertige Lösungen für spezifische Bedarfsfälle, wie z. B. eine extrem hohe Kühlleistung oder der Einsatz spezieller Wärmeträgerfluide.

Typischer Wärmetauscherprozess

Erfordern Batch-Reaktionen ein Heizen des Reaktors, kann das Kühlsystem optional durch ein Heiz-Modul erweitert werden, das mittels Niederdruck-Dampf das Wärmeträgerfluid erwärmt. Durch Einsatz eines speziellen Silikon-Öls können eine Vielzahl von Prozessen im Bereich von -120 bis +160°C geregelt werden.

Ihre Vorteile

  • Temperaturen im Kühlkreislauf von -40 °C bis -160 °C

  • schnelle Steuerung auf ein anderes Temperaturniveau oder eine veränderte Kälteleistung

  • Kühlung und Erwärmung kann kombiniert sein

  • extrem geringer Druckverlust im speziell von uns entwickelten Wärmetauscher

Was muss ich tun?

Zur Lösung Ihrer Detailfragen stehen Ihnen unsere fachkundigen Ingenieure bundesweit jederzeit gerne zur Verfügung. Wir...

  • ermitteln mit Ihnen gemeinsam die für Sie technisch sinnvollste und kostengünstigste Lösung

  • und können schon in wenigen Wochen bei Ihnen ein komplettes Kühlsystem mit Stickstoffversorgung in Betrieb nehmen.

Sprechen Sie uns an!

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Aktuelles

Schnell & einfach auf die elektronische Rechnung umsteigen
Als nachhaltiges Unternehmen sind wir bestrebt aktiv einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten. Die Air Liquide Österreich versendet bereits jetzt 47 % aller Rechnungen elektronisch. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für eine bessere Umwelt von morgen.

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Chemie & Pharma
Herr Wilfried Banko
Kontaktformular

clear
nach oben