Air Liquide AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Vorteile von Cleanblast

Die Trockeneispartikel in Form von Pellets oder Kristallen haben eine geringe Härte - vergleichbar mit Gips. Dadurch können auch empfindliche Oberflächen schonend gereinigt werden.

Cleanblast reinigt Oberflächen, wie z.B.

  • Kunststoffe, Gummiteile

  • polierte Metallflächen

  • Steuerschränke

Die nicht abrasive Reinigung der Oberfläche verlängert den Lebenszyklus von empfindlichen Bauteilen und Formen.

Das Strahlmedium Trockeneis sublimiert in Gas - es löst sich buchstäblich in Luft auf. Zurück bleibt nur die abgestrahlte Verschmutzung. Es entsteht kein Sekundärabfall. Eine Trennung von Strahlgut und Verschmutzung entfällt. Eventuelle Entsorgungskosten können so reduziert werden.

Die Sublimation des Trockeneis ermöglicht das Reinigen von Bauteile im eingebauten Zustand bzw. von Maschinen und Anlagen während des Betriebs. Dies führt zum Wegfall von Umrüstarbeiten wie Ein- und Ausbau bzw. Ab- und Aufkühlen und reduziert somit die Stillstandszeiten.

Informationen zur Sicherheit
IHRE Sicherheit beim Umgang mit AIR LIQUIDE-Gasen und AIR LIQUIDE-Gasflaschen bzw. Versandbehältern.

Aktuelles

Schnell & einfach auf die elektronische Rechnung umsteigen
Als nachhaltiges Unternehmen sind wir bestrebt aktiv einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten. Die Air Liquide Österreich versendet bereits jetzt 47 % aller Rechnungen elektronisch. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für eine bessere Umwelt von morgen.

Ihre Ansprechpartner

Fachbereich Chemie & Pharma
Herr Wilfried Banko
Kontaktformular

Ihr Ansprechpartner Fachbereich Cleanblast/Miniblast
Herr Karl Chalupka
Kontaktformular

clear
nach oben